Aktuelles

Reitabzeichenlehrgang im März und April

Dressur-Lehrgang für ReiterInnen bis einschließlich 25 Jahre

Am 3. und 4. Februar 2024 führte Saskia Bracker einen Dressurlehrgang für junge Reiterinnen und Reiter bis 25 Jahre in unserem Stall durch. Die Teilnehmerinnen waren alle begeistert und konnten viele Anregungen mitnehmen.

Lehrgang: Balanceship

Am Wochenende des 27. und 28. Januar 2024 freuten wir uns wieder über einen 2-tägigen Lehrgang bei Heiko Severit, Bewegungstrainer nach Eckhart Meyners. Unabhängig vom Leistungsstand und Alter konnten alle Teilnehmerinnen profitieren. Denn es ging in diesen zwei Tagen nicht primär um das korrekte Reiten von Aufgaben und Lektionen, sondern im Vordergrund stand das GEFÜHL für die richtige Balance zwischen Reiter und Pferd. Mit viel Geduld und Wertschätzung für Reiter*innen und Pferde erklärte Heiko den Zusammenhang zwischen Balance und Bewegungstechnik und zeigte uns ganz individuelle Wege zur Mobilisierung, sowohl des eigenen Körpers als auch des Pferdes. Und wir konnten erkennen und ERFÜHLEN, wie schnell unsere Pferde auf kleinste positive Veränderungen unseres Sitzes mit Zufriedenheit reagieren! Da hörte man  nicht nur in einem Kopf ein dickes „Ahhha!“. 😃💡👍🏻💡. Wie es beim Lehrgang aussah, könnt Ihr HIER sehen.
Mehr Infos zu Heiko findet ihr hier:
www.balanceship.de

Neujahr 2024

Wie in jedem Jahr begrüßen wir auch das Jahr 2024 mit einer Dressurquadrille mit 10 Reiterinnen und ihren Pferden (klickt hier, um das Video zu sehen), und dem „Sprung ins neue Jahr“, einem Mächtigkeitsspringen über einen kleinen Steilsprung und einen Ochser, der von Runde zu Runde höher gebaut wird.

Hier könnt Ihr Euch einen Zusammenschnitt des Springens anschauen.

Über 1,10 m sprangen: Dirk mit Carla, Cora mit Bali, Luisa mit Boremi, Sophie mit Curly und Rebecca mit ihrem noch sehr jungen Pferd Cubana, über 1,30 m sprang Bea mit Chitachi, über 1,40 m Sandra mit Smarty und über gewaltige 1,60 m Juliane mit ihrem 20 jährigen Leo und Anne mit Fedi (siehe Foto).